Arbeitsblatt 1.1

Wir unterscheiden die Atmosphäre in verschiedene Schichten. Jede dieser Schichten hat ihre besonderen Charakteristika: Begründet sind diese Unterschiede durch verschiedene Temperaturtendenzen, verschiedene Strahlung, verschiedene chemische Reaktionen. Dieses Arbeitsblatt soll dir helfen, dich in der Atmosphäre zu orientieren.

Schichtung der Erdatmosphäre

1. Schichtung der Erdatmosphäre

Schichtung der Erdatmosphäre

Aufgabe 1:

Trage folgende Begriffe sinnvoll in die Felder der Grafik ein:
Mesosphäre, Troposphäre, Meereshöhe, Stratosphäre, Stratopause, Thermosphäre, Mesopause, Tropopause

Aufgabe 2:

Zeichne die Lage der Ozonschicht auf zweifache Weise ein: (Denke daran, dass die Bereiche unterscheidbar bleiben sollen, obwohl sie sich überlappen!)

1. Benutze dazu die Werte der hohen Ozon-Konzentration, so wie in der Grafik unten angegeben!

2. Benutze dazu die Werte des hohen Ozon-Mischungsanteils an den Luftbestandteilen!

Das Ozon der Ozonschicht schützt uns vor den gefährlichen UV-Strahlen der Sonne, indem es diese herausfiltert. Dabei wird dieser Teil des Lichtes in Wärme umgewandelt.

Aufgabe 3:

Die Ozonkonzentration (zB.: µg/m³) und das Mischungsverhältnis der Teilchen (z.B.: %, ppm) sind zwei verschiedene Größen. Welche der beiden Kurven stimmt mehr mit der Temperaturkurve in der Stratosphäre überein? Erläutere deine Antwort kurz unter Einbeziehen der jeweiligen Lage der Maxima!

Ozonprofil

2. Ozonprofil
Quelle: IUP Bremen

About this page:
Authors: M. Seesing, M. Tausch - Universität Duisburg-Essen, Duisburg / Germany
Scientific reviewing: Dr. John Crowley, MPI for Chemistry, Mainz - 2004-05-04

Last update: 2004-05-24

Last modified: Wednesday, 19 February 2020, 11:01 PM