Arbeitsblatt 2.2

Das Ozon in unserer Stratosphäre ist sehr wichtig auf Grund seiner Wechselwirkung mit einem speziellen Anteil des Sonnenlichtes, der uns und andere Lebewesen schädigt. Der Versuch (V) wird dies verdeutlichen. Nach Lösung der Aufgaben (A) wird es dir leicht fallen, die Bedeutung des stratosphärischen Ozons zu verstehen.

Mit einer Apparatur, wie sie im Bild 1 dargestellt ist, kann man mit Hilfe einer speziellen Lampe (z.B. eine Mitteldruck- Quecksilberdampflampe) aus Sauerstoff Ozon herstellen. Die Ozonbildung verläuft hier analog zum Chapman-Zyklus in der Stratosphäre.

Bildung von Ozon

1.Bildung von Ozon
A: Vorschaltgerät für die Lampe, B: _________ -lampe, C: Reaktor, D: Sauerstoff, E: Ozon
M.Seesing / ESPERE

Aufgabe 1

Begründe kurz, weshalb man zur Ozonherstellung keine normale Glühlampe verwenden kann.

Aufgabe 2

Vervollständige die Beschriftung der Lampe im Bild 1 durch den Zusatz der benötigten Lichtsorte.

Experiment:

Für das Experiment benötigst du einen verdunkelbaren Raum und folgende Materialien:

Beachte: Vom Sauerstoff, vom Ozon und, wenn verwendet, vom kurzwelligen UV-Licht gehen Gefahren aus. Experimentiere mit Bedacht und schützen dich entsprechend!

1


1



1

 

Apparatur zur Herstellung von Ozon

Fluoreszenzschirm oder eine DC-Folie mit Fluoreszenzindikator F254

UV-Handlampe (λ=254 nm)

Glasrohre zum Durchleiten des Ozons

Aluminiumfolie (zum Abdunkeln, je nach verwendeter Apparatur zur Ozonherstellung)

Apparatur zur Herstellung von Ozon

2. Bild
F: Fluoreszenzschirm (λ=254nm), G: Ozon (im Sauerstoffgemisch), H: UV-Handlampe (λ=254nm)
M. Seesing / ESPERE

Versuch 1

Entwickele Ozon und treibe es stoßweise durch ein Glasrohr zwischen die UV-Lampe und den Fluoreszenzschirm.

Aufgabe 3

Beschreibe kurz, was du beobachten kannst, wenn Ozon (-haltiges Gasgemisch) durch ein Rohr stoßweise zwischen einer UV-Lampe (λ=254 nm) und einem entsprechenden Fluoreszenzschirm (λ=254 nm) gebracht wird.

Aufgabe 4

Worauf ist diese Beobachtung zurückzuführen?

Aufgabe 5

Inwiefern ist diese Eigenschaft für das Leben auf der Erde von großer Bedeutung?

About this page:
Authors: M. Seesing, M. Tausch - Universität Duisburg-Essen, Duisburg / Germany
Last update: 2004-05-24

Last modified: Wednesday, 19 February 2020, 11:48 PM