Arbeitsblatt 3.3

Blatt 3: Der heiße Sommer im Jahre 2003

1. Sommer 2003, Karte von Design Agentur Zur Gestaltung, Nürnberg,
Animation Julia Heres

Was stimmt mit unserer Karte nicht?

Auf Grund der langen Hitzewelle im Jahr 2003 haben sich unsere Städte nach Süden „bewegt“.
Oder ist gar das Mittelmeer nach Norden „gewandert“?

Es ist ganz einfach, die Temperaturen von Städten zu finden: www.worldclimate.com

Um die Temperaturen eines einzelnen Monats zu finden, braucht man schon die Daten einzelner Stationen: www.meteo-webring.de/

Im Juli 2003 hatten die Städte auf unserer Karte eine um 3-4°C höhere Temperatur, als im langjährigen Durchschnitt.

Was bedeutet das?

Das folgende Diagramm zeigt die Sommertemperatur (Juni-August) in verschiedenen Jahren (Daten aus: http://seewetter.de/feature/h0070803.shtm)

Schaue dir die Diagramme an und vergleiche sie anschließend:

Sommer 2003:

Temperaturen von Juni bis Ende August  2003

2. Sommer-Temperaturen von Juni bis Ende August des Jahres 2003.
Autor: WetterOnline, Meteorologische Dienstleistungen GmbH, Dipl.-Met. Dr. Joachim Klaßen / Dipl.-Phys. Dr. Ulrich Römer (http://seewetter.de/feature/h0070803.shtm)

Sommer 1990:

Temperaturen von Juni bis Ende August 1990

3. Sommer-Temperaturen von Juni bis Ende August des Jahres 1990.
Autor: WetterOnline, Meteorologische Dienstleistungen GmbH, Dipl.-Met. Dr. Joachim Klaßen / Dipl.-Phys. Dr. Ulrich Römer (http://seewetter.de/feature/h0070803.shtm)

Sommer 1980:

Temperaturen von Juni bis Ende August 1980

4. Sommer-Temperaturen von Juni bis Ende August des Jahres 1980.
Autor: WetterOnline, Meteorologische Dienstleistungen GmbH, Dipl.-Met. Dr. Joachim Klaßen / Dipl.-Phys. Dr. Ulrich Römer (http://seewetter.de/feature/h0070803.shtm)

Sommer 1970:

Temperaturen von Juni bis Ende August 1970

5. Sommer-Temperaturen von Juni bis Ende August des Jahres 1970.
Autor: WetterOnline, Meteorologische Dienstleistungen GmbH, Dipl.-Met. Dr. Joachim Klaßen / Dipl.-Phys. Dr. Ulrich Römer (http://seewetter.de/feature/h0070803.shtm)

Sommer 1960:

Temperaturen von Juni bis Ende August 1960

6. Sommer-Temperaturen von Juni bis Ende August des Jahres 1960.
Autor: WetterOnline, Meteorologische Dienstleistungen GmbH, Dipl.-Met. Dr. Joachim Klaßen / Dipl.-Phys. Dr. Ulrich Römer (http://seewetter.de/feature/h0070803.shtm)

About this page:
Author: Dr. Schrettenbrunner - University of Nürnberg - Germany
educational reviewing: Dr. Yvonne Schleicher, Julia Heres
last update: 27.08.03

Last modified: Monday, 22 June 2020, 8:46 PM