Arbeitsblatt 2

Klimaenzyklopädie ESPERE.
ENVIRONMENTAL SCIENCE PUBLISHED FOR EVERYBODY ROUND THE EARTH
Klimaenzyklopädie ESPERE
Die Ozeane. Mehr
Die Ozeane. Mehr - menu



Arbeitsblatt 2

1. Wie nehmen die Ozeane CO2 auf?

2. Versuch

Der Versuch veranschaulicht, wie die globale Erwärmung sich auf die Fähigkeit des Ozeans, CO2 aufzunehmen, auswirken könnte.

Schütte Sodawasser oder mit Kohlensäure versetztes Mineralwasser (Sprudel) in zwei Reagenzgläser. Stelle das eine Glas in einen Becher mit heißem Leitungswasser und das andere in einen Becher mit kaltem Wasser. Schaue dir an, was in jedem der Becher passiert.
Erkläre anhand deiner Beobachtung, was wahrscheinlich mit gelöstem CO2 im Meerwasser geschieht, wenn sich die Ozeane erwärmen!

Versuch

1. Idee und Illustration: Pål Kirkeby Hansen, Oslo University College, Norway

3. Speicherung von CO2 im Ozean

Um zu verhindern, dass sich Kohlendioxid aus der Verbrennung fossiler Brennstoffe in der Luft anreichert, hat man versucht, das CO2 in großen porösen Felslagerstätten unter dem Meeresboden zu speichern. Nutze das Internet, um herauszufinden, ob die Versuche erfolgreich waren. Suche nach Begriffen wie ‚Speicherung von Kohlendioxid' (CO2 storage) und 'Meeresboden' (sea floor).
Denkst du, dass dies eine gute Möglichkeit wäre, dem menschgemachten Treibhauseffekt entgegenzuwirken?

alt=

2. Erdgas wird aus dem Meeresboden im Sleipner-Feld unter der Nordsee gewonnen. Der Anteil an CO2 wird vom restlichen Gas abgetrennt und in eine in der Nachbarschaft liegende Sandsteinschicht zurückgepumpt.
Illustration: Alligator Film/BUG (bitte zum Vergrößern anklicken, 135 kB)

About this page:

Authors: Ellen K. Henriksen and Camilla Schreiner - University of Oslo - Norway.
Scientific reviewer: Lucinda Spokes - Environmental Sciences, University of East Anglia, Norwich - U.K.
Last update: 2004-03-27.

Last modified: Monday, 25 March 2019, 3:07 PM